×

Hinweis

SlideshowFx Plugin: Empty gallery received


Zwei gute Tests vorm Rückrundenstart!

Bevor es am Sonntag für den LSV wieder um Punkte geht, standen am vergangenen Wochenende 2 weitere Testspiele auf dem Programm.

Dabei trat man am Freitag zunächst bei Fortschritt Meissen an und trennte sich am Ende einer ausgeglichenen Partie 2:2 unentschieden. Nachdem der ehemaligen Barnitzer E. Alschner zweimal die Führung für die Triebischtaler erzielte, glichen P. Kühn und P. Hennicke jeweils für den LSV aus.

Am Sonntag ging die Reise nach Großenhain. Dort hatte man sich mit dem FV Zabeltitz zu einem Testspiel auf dem Kunstrasenplatz verabredet. Nachdem man zunächst durch einen Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft ins Hintertreffen geriet, konnte man das Ergebnis bis zur Pause durch M. Gültner (2x) und P. Kühn in eine 3:1 Führung drehen. Nach dem Seitenwechsel erzielte P. Hennicke, nach einem Fehlpass des Torhüters, sogar das 4:1 mit einem schönen Weitschuss ins leere Tor. Leider ließ man anschließend die Zügel etwas schleifen, sodass die Zabeltitzer durch zwei Treffer von Altmann noch auf 3:4 verkürzen konnten.

Am kommenden Sonntag kämpft man gegen den SV 20 Koselitz in Barnitz wieder um wichtige Kreisligapunkte. Der LSV hofft, auch im Vorspiel der Zweiten gegen die SG Miltitz, auf zahlreiche Unterstützung.‎

Bilder vom Spiel:

 

 

[sfx ...]